wissenswertes

DVB-T2 - So empfangen Sie DVB-T2 HD

Mit der Umstellung von DVB-T zu DVB-T2 HD müssen sich Millionen TV-Zuschauer neue Empfangsgeräte zulegen. Mit einem herkömmlichen DVB-T Empfänger lässt sich das neue digitale Antennenfernsehen nämlich nicht empfangen.

DVB-T2 HD bietet erstmals den Empfang von Fernsehen in Full HD über Antenne. Um das zu ermöglichen, setzt der neue Übertragungsstandard auf den effizienten Videocodec High Efficiency Video Coding (HEVC). Dieser Videocodec ermöglicht es, dass das digitale Antennenfernsehen künftig nicht nur in Full HD überträgt, sondern auch mehr Sender zu bieten hat!

Der Nachteil für alle DVB-T Nutzer: Für den Empfang des neuen hochauflösenden Antennenfernsehens ist ein DVB-T2-HD Tuner nötig. Einen solchen Empfänger kann man sich entweder als Set-Top-Box, also als externes Gerät, kaufen oder sich für den Neukauf eines Fernsehers entscheiden, der einen DVB-T2 HD Empfänger schon mitbringt.

DVB-T Bezeichnungen sorgen für Verwirrung
Achten muss man beim Neukauf eines Receivers oder eines Fernsehers unbedingt auf das grüne "DVB-T2 HD" Logo. Viele Fernseher werben nämlich lediglich mit einem integrierten Empfänger für "DVB-T2". Damit ist aber nicht sichergestellt, dass DVB-T2 HD in Deutschland empfangen werden kann! In anderen europäischen Ländern kann man nämlich ebenfalls per DVB-T2 fernsehen - dieser Standard ist aber nicht mit dem deutschen DVB-T2 HD kompatibel.

Und auch auf ein weiteres wichtiges Detail muss man beim Neukauf achten. Bei DVB-T2 HD wird nur noch das Programm der öffentlich-rechtlichen Sender kostenlos übertragen. Wer auch die privaten TV-Sender empfangen möchte, muss seit dem 01. Juli 2017 zahlen: 5,75 Euro pro Monat, beziehungsweise 69 Euro pro Jahr werden hierfür fällig.

Das Programmangebot von Freenet TV
Das Angebot der privaten TV-Sender, die über DVB-T2 HD empfangbar sind, wird "Freenet TV" genannt. Zu diesem Programmpaket gehören die folgenden Sender:

Nicht jeder Receiver ist für den Empfang geeignet
Möchte man neben den öffentlich-rechtlichen Sendern auch das kostenpflichtige Freenet TV empfangen, muss man beim Kauf auf den Schriftzug "Freenet TV" auf der Verpackung des Receivers oder des Fernsehers achten. In diesem Fall ist nämlich ein irdeto-Entschlüsselungsmodul bereits eingebaut. Freischalten lässt sich Freenet TV anschließend über eine Online-Registrierung und das Abschließen eines Abonnements oder durch den Kauf einer Guthabenkarte, die es im Fachhandel gibt. Die Freischaltung wird mit der Seriennummer des Geräts verknüpft. Man braucht also keine zusätzliche Smart-Card, wie es beispielsweise beim Pay-TV-Anbieter Sky üblich ist.

Geräte, die zwar das grüne Zeichen "DVB-T2 HD" tragen, aber nicht den Hinweis "Freenet TV", sind nur für den Empfang der öffentlich-rechtlichen Sender via DVB-T2 HD geeignet. Man kann sie jedoch für den Empfang der privaten Sender nachrüsten, indem man ein Freenet TV CI+ Modul nachkauft. Dieses Modul wird dann in einen freien CI Schacht des Receivers oder Fernsehers gesteckt.

Unser Service für Installateure

Von aktuellen Infos, technischen Hintergr�nden, Betreibermodellen bis zur bequemen Verwaltung Ihres eigenen Profils. Hier finden Sie alles zu den SAT-Vorteilen f�r Installateure. Und wir sorgen auch daf�r, dass Sie gefunden werden: Mit einem Eintrag in unserer Installateursuche f�r potenzielle Kunden.

Anmelden

   

Jetzt als Astra Installateur registrieren

   

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten und uns bei Ihnen melden.

Anfrage erfolgreich versendet.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich an den Installateur übermittelt. Er wird sich schnellstmöglich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bei Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten.

Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte �berpr�fen Sie Ihre Angaben. Sollte das Problem weiterhin bestehen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an wowi@ses-astra.de.

Aktivierung erfolgreich!

Ihr Benutzerkonto wurde erfolgreich freigeschaltet. Sie können nun unser Angebot nutzen.

Bitte registrieren oder anmelden!

Für den den pdf-Download ist eine Anmeldung oder kurze Registrierung notwendig. Sie können damit unser Service-Angebot umfassend nutzen.

Anmelden

   

Jetzt registrieren

   

Vielen Dank, dass Sie sich bei uns
registriert haben!

Bitte aktivieren Sie Ihre Registrierung. Ein Bestätigungslink wurde Ihnen per E-Mail zugesandt.

Anmelden

   

Ihr Passwort kann nun zurückgesetzt werden.

Ein Link zum Zurücksetzen des Passwortes wurde an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse verschickt. Mit diesem Link können Sie ein neues Passwort vergeben und Ihr Profil wieder aktivieren.

Anmelden

   

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Dieser Link ist nicht gültig oder vollständig. Bitte überprüfen Sie noch einmal den Link oder fordern Sie mit dem unten stehenden Formular einen neuen an.